Über mich

Seit 30 Jahren beschäftige ich mich, inspiriert durch meine erste Ausbildung als Physiotherapeutin 1991, mit der Neurophysiologie und den vielfältigen Methoden, eingeschränkte Haltungs- und Bewegungsmuster zu verwandeln.

Ich bin immer schon neugierig, was dieser Markt der Möglichkeiten zu bieten hat und habe durch ständige Weiterbildung im Bereich Körpertherapie und energetischer Psychologie, eine Heilpraktikerausbildung mit Gründung meiner eigenen Naturheilpraxis 2001 in Bonn und eine dreieinhalbjährige schamanisch-systemische Ausbildung 2003 bis 2006 meine Idee von ganzheitlicher Therapie und Naturheilkunde verfeinert.

Ich passe stets mein Angebot an die veränderten Belastungen und Anforderungen unserer „modernen Welt“ an und unterrichte aus meinem ganzen Erfahrungsschatz themenspezifisch in Einzel-und Gruppensettings. Immer wieder bin ich begeistert von den kreativen Wegen, die uns aus Krankheit und krankmachenden Mustern herausführen. Am Ende aller Betrachtungen geht es um Achtsamkeit, Loslassen, Vertrauen und einen liebevollen Umgang mit dem, was ist.


Es gibt keinen Weg zum Glück. Glücklichsein ist der Weg.“
Buddha